vision + support - Partner für Personal- und Organisationsentwicklung

Manola Kraus, Counselor IHP Kunst- und Gestaltungstherapie

(April 2014 – Juli 2017, Faber Castell Akademie in Stein bei Nürnberg in Kooperation mit dem Institut für Humanistische Psychologie und der John Brinley Akademie!)
Im Juli 2017 habe ich meine Weiterqualifizierung erfolgreich abgeschlossen. Ab Oktober 2017 nehme ich am IHP- Graduierungsverfahren im Kontext des BVPPT „Berufsverband für Beratung, Pädagpgik & Psychotherapie“ teil. Die Graduiierung findet im Juli 2018 statt.

Wozu? Und was wird da gemacht? Und wie ist diese Arbeit mit Beratung, Coaching, Training vereinbar?

Die Kunst- und Gestaltungstherapie arbeitet mit bildnerischen und darstellenden Mitteln, sie arbeitet mit Wahrnehmungsperspektiven und Einsichten und nutzt dazu auch interdisziplinäre, tiefenpsychologische und systemtheoretische Ansätze.

Kunst- und gestalttherapeutisches Arbeiten bestärkt den Menschen in seinen positiven Orientierungen. Durch die kreative Arbeit wird Unbewusstes „sichtbar“ und kann von den Gestaltenden in die eigene Biografie integriert werden. Damit bietet sie Möglichkeiten zur ganzheitlichen Reifung einer Persönlichkeit. Sie kann das schöpferische Potenzial von Menschen neu wecken und für die Lebensgestaltung freisetzen.

Nutzen für Beratung, Seminare, Teamentwicklung und Coachings:

Grundsätzlich sind Methoden der Kunst- und Gestaltungstherapie in fast allen Personalentwicklungs- und Organisationsentwicklungsstrategien und Maßnahmen der Weiterentwicklung in Unternehmen und für die eigene Persönlichkeits- und/oder Karriereentwicklung denkbar.

Überall da, wo es Orientierungen, Wahrnehmungserweiterung sowie reflektiertes Denken und Handeln braucht und überall dort, wo schöpferische wie kreative Ressourcen für berufliche und unternehmerische Entwicklung gebraucht werden, können die Kräfte des „Cycles of Power“ (Pamela Lewin, 1980) entdeckt, geweckt und entwickelt werden:

  • Leitbildentwicklung,
  • Führungskräfteentwicklung
  • Teamentwicklung
  • Berufliche (Neu-)-Orientierung
  • Berufliche (Weiter-) Entwicklung
  • Persönlichkeitsentwicklung
  • Resilienz stärken und entwickeln
  • Projektmanagement
  • Veränderungsarbeit
  • Biografiearbeit
  • Trauerarbeit
  • Visionsarbeit
  • und mehr …
Studium Counseling Kunst- und Gestalttherapie Studium Counseling Kunst- und Gestalttherapie